Posts

Es werden Posts vom November, 2017 angezeigt.

Ergebnisse der November-Umfrage und des Gewinnspiels

Bild
Wie war eigentlich Dein erstes Mal? Diese sehr intime Frage mussten sich in diesem Monat all diejenigen stellen lassen, die an unserer liebgewonnen Umfrage teilgenommen haben. Und fast 100 Teilnehmer haben uns an ihren ersten DSA-Rollenspielerfahrungen teilhaben lassen, haben uns von ihren schönsten und schlimmsten Erlebnissen berichtet. Die vier Helden und der Schelm haben begeistert mitgelesen!

Rezension: Alrik der Basiliskenschreck

Bild
Mit DSA kann man ja eigentlich nie früh genug anfangen, und da heutzutage die wenigsten Kindergarten-Kinder fähig oder gewillt sind, sich durch 416-seitige Grundregelwerke zu wühlen, ist es nur konsequent und richtig, den DSA-Nachwuchs auf andere Weise zu ködern. Daher haben sich die vier Helden und der Schelm das erste DSA-Kinderbuch vorgenommen und auf seine Kindertauglichkeit getestet.

Spielbericht: Donner und Sturm (Teil 2)

Bild
Baburin jubelt, als die wagemutigen Teilnehmer zum 76. Donnersturmrennen aufbrechen. Pferde und Wagen setzen sich unter lautem Getöse in Bewegung, gewillt, unsterblichen Ruhm als Sieger des Rennens zu erlangen. Doch das Rennen ist dieses Mal auch eine Suche nach Antworten: Was geschah mit dem Leichnam des Heiligen Leomar? Was stand auf seiner Schwertscheide geschrieben? Wo erhielt er den Donnersturm? Und wo wurde der Donnersturm überhaupt geschmiedet? Unsere Helden stürzen sich ins Getümmel, um Antworten zu erlangen - und etwas unsterblicher Ruhm wäre natürlich auch ganz schön!

Umfrage und Gewinnspiel November 2017

Bild
November! Die Spielemesse in Essen ist vorbei, die Uhren wurden vorzurück umgestellt, und schon wieder wurden wir von Satinav per Kette gegen unseren Willen in einen neuen Monat geschleift. Somit wird es auch Zeit für eine neue Umfrage, diesmal über Euren Einstieg und Eure persönlichen Highlights und Klogriffe Eures bisherigen DSA-Lebens. Außerdem hat der Schelm von der Spielemesse ein paar Neuheiten mitgebracht, die unter's Volk gebracht werden wollen.