Posts

Künstliche Intelligenz im Rollenspiel

Bild
Nein, es geht nicht um freidrehende Killer-Roboter, die ein apokalyptisches Endzeit-Szenario als Rollenspiel-Setting verkörpern. Auch Computergegner in PC-Rollenspielen sollen nicht Thema sein. Vielmehr verrät Euch der Schelm, welche fantastischen Möglichkeiten zur Bildgenerierung neuronale Netze mittlerweile bieten, und wie Ihr das nutzen könnt, um Eure Heldendokumente oder Meisterpersonen aufzuhübschen.

Februar-Umfrage und Gewinnspiel

Bild
Swafnir zum Gruße, und Ehre den Ahnen! Die Thorwaler kommen, und bringen die Gjalsker gleich mit! Nach einer stürmischen Überfahrt, die viele, viele Montate gedauert, hat es die Crowdfunding-Otta, prall gefüllt mit Regionalspielhilfen-Beute, bald endlich ans Ufer der heimischen Untersützer-Gestade geschafft. Wir wollen von Euch wissen, wie oft es Euch in das Land des Gottwals und des Weißen Mammuts verschlägt, wie viel Hacksilber ihr für das Crowdfunding ausgegeben habt, und welche Meisterpersonen aus der Region Euch besonders am Herzen liegt. Und auch im Gewinnspiel versprechen wir Euch fette Beute. Das wohl!

Auswertung der Januar-Umfrage und des Gewinnspiels

Bild
Sentimentaler Rückblick oder gut, dass es vorbei ist? Wenn der Schelm zur Monatsumfrage ruft, muss man sich auch mal auf schwierige Fragen und viel Arbeit einstellen. Trotzdem haben wieder über 200 Teilnehmer mitgemacht, als der Blick zurück auf die Tops und Flops 2020 geworfen und eine Fertigkeitsprobe auf die Liturgie Prohezeiung gwürfelt wurde. Die Ergebnisse gibt's hier!

Jahresrückblick 2020

Bild
Home-Office, Online-Cons, Klopapier-Engpässe - der Corona-Virus hat unser Leben im letzten Jahr ziemlich durcheinander gewirbelt. Umso mehr ein Grund, selbstreflektiv auf die vergangenen 12 Monate zurückzublicken, sich an den schönen Erinnerungen und Produkten zu erfreuen und über die eher unschönen Dinge nachzudenken. Folgt dem Schelm auf seiner nachdenklichen Reise auf Satinavs Spuren in das Doppel-Patzer-Jahr 2020.

Januar-Umfrage und Gewinnspiel

Bild
2021. Ein Jahr der Hoffnung. Ob das frisch begonnene Jahr das Doppel-Patzer-Jahr 2020 wieder gutmachen kann, werden die kommenden Monate zeigen. In jedem Fall bringt der Jahresbeginn eine hervorragende Möglichkeit, auf das vergangene Jahr aus DSA-Sicht zurückzublicken. Macht mit bei der Umfrage, und verratet uns, welche Produkte für Euch die Highlights oder Tiefpunkte waren, und was Ihr Euch von 2021 erhofft. Zu gewinnen gibt es chimärische Preise!

Auflösung des Dezember-Gewinnspiels

Bild
Mit einem zufriedenen Seufzen lehnte sich der Schelm zurück und streichelte über den im Schatten der Firunstanne prall gefüllten Bauch. Das Weihnachtsfest dieses merkwürdigen Jahres war geschafft,  und damit auch die Zeit des alljährlichen Rätsel-Soloabenteuer-Gewinnspiels. In einer wie immer turbulenten chaotischen Live-Verlosung waren die zehn Gewinner bestimmt worden. Nun galt es nur noch, der Welt vom Ergebnis zu berichten. Und die Geschichte von Larions Lied zu erzählen.

Dezember-Gewinnspiel: Larions Lied

Bild
Sanyasala, feyiama! Der erste Schnee ist gefallen, die Adventskalender werden allüberall fleißig geöffnet, und der Schelm hat endlich sein traditionelle Weihnachts-Rätsel-Soloabenteuer fertig. Diesmal schlüpft Ihr im Abenteuer "Larions Lied" in die Rolle eines Auelfen, der einem uralten Geheimnis auf die Spur kommen muss. Außerdem gibt es auch einen ganzen Haufen toller Preise zu gewinnen. Viel Spaß beim Knobeln, und viel Glück bei der Verlosung! Eorla!  

November-Umfrage und Gewinnspiel

Bild
Alea iacta erit - Nicht nur in unserer November-Verlosung wird der Würfel den Sieger küren. Auch am Spieltisch spielen die kleinen Kunststoff-Zufallsgeneratoren eine entscheidende Rolle. Wir wollen von Euch in diesem Monat wissen, wie viele und welche Würfel Ihr besitzt, wie Ihr sie im Spiel verwendet und wie Eure Beziehung zu diesen Werkzeugen des Schicksals ist.

Auswertung der Oktober-Umfrage und des Gewinnspiels

Bild
Steigt auf Eure Besen, Stecken und Weinfässer, Ihr Erdtöchter, Nachtschönen und schweigende Schwestern, und kommt zum Versammlungsplatz, denn der Traviamond ist da, und bringt die Herbst-Tagundnachgleiche. Es ist Hexennacht! Zeit zum Tanzen, zum Flugsalbe brauen - und zum Diskutieren über die Auswertung der aktuellen hexischen Umfrage beim Schelm!

Rezension: Greetja

Bild
Greetja, die Hexe, muss bald Abschied nehmen. Von ihrer treuen Kröte, ihrer kleinen Hütte, ihrem lieben fliegenden Stecken. Ihr 70. Geburtstag naht, und mit ihm der Tag, auf den sie so lange gewartet hat. Was er bringen mag? Das weiß Greetja nicht. Und auch der Leser von Ina Kramers neuem Buch hat keine Ahnung, wo sie hinführen wird, diese mehr als ein halbes Jahrhundert umfassende Lebensgeschichte der Hexe Greetja. Der Schelm hat die Autorin auf ihrer literarischen Reise begleitet, und wirft einen total subjektiven Blick auf das herausgekommene Werk.